Newsletter abonnieren

Sehr geehrtes Mitglied, Freund oder Gönner des SV Eglofs!

Der SV Eglofs gibt mit dem Newsletter an alle, am Vereinsleben interessierte Personen aktuelle Information mit Hilfe dieses Newsletters bekannt.

Wir freuen uns, dass SIe den Newsletter abonnieren möchten und wünschen Ihnen viel Spass damit.

Für Tipps, Anregungen und konstruktive Kritik sind wir dankbar.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Mit dem Eintrag Ihrer E-Mail Adresse in unseren Newsletterverteiler erklären Sie sich mit der Zusendung des Newsletters einverstanden.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken. Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.

Newsletter Januar 2019

 

Vorwort des Vorstandsvorsitzenden (VV)

Liebe Mitglieder,

ich hoffe, dass ihr alle eine schöne und gesegnete Weihnachtszeit erleben konntet und gesund ins neue Jahr gekommen seid. Es war erfreulich ruhig in Deutschland während der Feiertage, wenn auch nicht ganz frei von Zwischenfällen.

Für den SV Eglofs steht wieder ein arbeits- und ereignisreiches aber hoffentlich vor allem sportlich anspruchsvolles Jahr bevor. Der Wettkampfsport wird sicherlich wieder sehr interessant werden, ob nun im Bereich Volleyball oder auch Fußball. Aber auch alle anderen Sportangebote des Vereins können sich sehen lassen und werden hoffentlich genauso intensiv in Anspruch genommen, wie im vergangenen Jahr. Dazu wird es auch in diesem Jahr wieder ganz besonders auf das Engagement unserer Ehrenamtlichen ankommen, sei es als Trainer*innen bzw. Übungsleiter*innen oder in anderen Funktionen im Verein. Nur wenn alle Räder gut ineinandergreifen, funktioniert der ganze Verein reibungslos. Genau das wünsche ich mir für das Jahr 2019, für mich persönlich, wie auch für den gesamten Verein – ein funktionierendes Räderwerk!

Der Verein wird zu Ehren der ehrenamtlich Tätigen am 25. Januar wieder ein Ehrenamtsessen ausrichten, um damit ein kleines Dankeschön an die helfenden Hände, die den Verein letztlich zusammenhalten und tragen, zu richten. Ich hoffe, dass ich dort viele unserer Funktionäre begrüßen kann. Bürgermeister Sauter hat seine Teilnahme bereits zugesagt.

Auch baulich wird sich in diesem Jahr einiges verändern. Die Damen und Herren der Abteilung Fußball sind mit Akribie dabei, die Garagen am Sportplatz in ein Vereinsheim umzubauen und sind sehr optimistisch, dass die Einweihung bereits im Frühjahr 2019 stattfinden kann. Außerdem soll ein neuer Ballfangzaun am südlichen Ende des Naturrasenplatzes den gefährlichen und wenig nützlichen alten Zaun ersetzen. Das wird für Spieler und Zuschauer mehr Sicherheit bringen. Schließlich wollen wir mit der Errichtung von drei Fahnenmasten dem äußeren Erscheinungsbild des Vereins einen weiteren Kick und durch eine Vereinshymne den sportlichen Veranstaltungen auch eine eigene musikalische Note geben.  

Und schließlich wollen wir durch die Anschaffung einer VereinsApp die Kommunikation im Verein verbessern und vereinsweit vereinheitlichen und so das derzeit sehr zersplitterte und auch nicht immer den Datenschutzrichtlinien entsprechende Kommunikationsverhalten vereinsweit „kultivieren“.

Es fehlt also nicht an Herausforderungen – packen wir diese also gemeinsam an mit dem Ziel, den SV Eglofs als Heimat der Sportler unserer Gemeinde auf hohem Niveau zu erhalten und zu verbessern.

 

Inhalt: 

➢    Vorwort des Vorstandsvorsitzenden

➢    Bericht aus der Arbeit des Vorstands / Sportrats

➢    Megletzer Weihnacht – Nachschau

➢    Vereinsapp soll Kommunikation verbessern und vereinheitlichen

➢    Funktionärs- bzw. Ehrenamtsessen

➢    Termine

➢    Neue Kurse

 

Bericht aus der Arbeit des Sportrates (VV) 

In seiner letzten Sitzung am 17.12.2018 hat sich der Sportrat u.a. mit den folgenden Themen befasst:

  • AL Fußball stellte den Antrag, für alle ÜL/Trainer*innen die Aufwandsentschädigung für 2018, abweichend von der aktuellen Finanzordnung, auf 25,00 € pro Stunde festlegen und für 2019 diesen Betrag auf 30,00 € erhöhen zu dürfen. Diesem Antrag schloss sich der AL Tanzsport an. Unter der ausdrücklichen Bedingung, dass die Abteilungen Fußball und Tanzsport die entsprechenden Finanzmittel nachweislich selbst generieren können und dazu keine Kredite aufnehmen müssen, fasste der Sportrat folgenden Beschluss:

               ➢    Die abweichende Festlegung des AE-Satzes auf 25,00 € für die selbständigen Abteilungen Fußball und Tanzsport wird genehmigt;

               ➢    Der Erhöhung auf 30,00 € wird nur für Lizenzinhaber zugestimmt;

               ➢    Für alle anderen Abteilungen gelten auch weiterhin die AE-Sätze und Regelungen der aktuellen Finanzordnung.                            

  • Vorstand Sport-Jugend brachte erneut ein Angebot zur Komposition einer Vereinshymne zur Sprache. Nach ausgiebiger Diskussion beschloss der Sportrat mit einer Gegenstimme, dieses Vorhaben weiter zu verfolgen.
  • Der Sportrat erörterte die weitere Verwendung des im Jahre 1984 zum Spuren von Loipen beschafften und derzeit nicht genutzten und auch nicht einsatzbereiten Motorschlittens und beschloss einstimmig, das Gerät zu verkaufen. VTI übernimmt die Abwicklung.
  • Nach vorangegangener positiver Abstimmung im Vorstand wurde über die Einführung einer Vereins-App, die kostenlos über den WLSB erstellt werden kann, aber danach ca. 50 Euro monatlich kosten würde, diskutiert und beschlossen, das Vorhaben weiter zu verfolgen, d.h. den Entwicklungsauftrag zu erteilen (siehe auch unten).  
  • Der Diskussion im Vorstand folgend wurde diskutiert und beschlossen, im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung eine Beitragserhöhung von 10% zur Diskussion und Abstimmung zu bringen und ggf. ein neues Beitragsbemessungssystem vorzustellen.
  • Es wurde nochmals auf die rechtzeitige Abrechnung der Aufwandsentschädigungen und dabei auf die Nutzung des aktuellen Formats (wie auf den Homepage des Vereins veröffentlicht) hingewiesen. Bei geplanten Rückspenden der AE sollte diese schriftlich an das AE-Abrechnungsformular angehängt werden. Alte Abrechnungsformulare werden nicht mehr akzeptiert. Sowohl die AE-Abrechnung als auch die Rückspende sollten mit Datum 2018 versehen sein.

 

Termine auf einen Blick (VV) 

25.01.2019

Funktionärsessen (alle Übungsleiter*innen, Trainer*innen und andere ehrenamtliche Mitarbeiter des SVE sowie geladene Gäste) im Gasthaus Rose

15.03.2019

Mitgliederversammlung

18.03.2019

Sportratssitzung 1/2019

27.04.2019

Mädelsflohmarkt

Weitere aktuelle Termine können auf der Homepage eingesehen werden.

 

Megletzer Weihnacht (VV)

Am Sonntag, den 23.12.2018, nahmen wir nun bereits zum 2. Mal mit einer kleinen aber fleißigen Abordnung an der Megletzer Dorfweihnacht teil. Das Wetter versuchte alles, um uns diesen Abend zu verderben, aber auch heuer gelang dies nicht. Um den Dauerregen erträglicher zu machen, half uns der Motorsportverein unter Führung von Hubert Wirthensohn aus und installierte Pavillons um die Verkaufsbuden. Der SVE dankt Hubert und dem MSV dafür ganz herzlich.

Unsere Damen kredenzten wieder äußerst leckere Krautschupfnudeln und reichten dazu einen Weihnachtssekt. Die Eglofser ließen sich einmal mehr vom Regen nicht wirklich abschrecken und so kann auch die diesjährige Megletzer Weihnacht als Erfolg verbucht werden, auch wenn der finanzielle Gewinn sich für den Verein in Grenzen hält. Herzlichen Dank an die Damen der Volleyball-Abteilung und der Gruppe Gymnastik-Tanz, sowie an alle anderen kurzfristig Engagierten für den großartigen Arbeitseinsatz unter der bewährten Führung von Anja Hege.  

 

Vereins-App (VV)

Auf Beschluss des Sportrats wird sich der SV Eglofs eine Vereins App für Smartphones zulegen. Die Weichen dafür sind gestellt. Die Entwicklungsarbeiten, die vom DOSB finanziell getragen werden, sind bereits eingeleitet, so dass wir die Anwendung voraussichtlich ab ca. Ende März d.J. für erste Tests zur Verfügung haben werden. Die Vereins App soll unter einer vom Verein gestalteten Oberfläche ein weiteres Kommunikationstool bilden, mit dem wir Vereinsinformationen auch in Echtzeit übermitteln können, ohne dabei auf die Dienste der umstrittenen amerikanisch dominierten sog. Sozialen Medien zurückgreifen zu müssen. Damit fördern wir den Datenschutz in der Vereinskommunikation. Näheres dazu, wenn die App zur Verfügung steht. 

 

Funktionärs- bzw. Ehrenamtsessen

Das diesjährige Ehrenamtsessen ist gebucht. Ich lade hiermit alle Funktionäre des Vereins, also Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Vorstände und Sportratsmitglieder sowie Platzwarte und alle anderen dem Verein ehrenamtlich dienende Mitglieder am 25.01.2019 in das Gasthaus „Zur Rose“ in Eglofs ein. Beginn der Veranstaltung wird 19:00 Uhr sein. Bürgermeister Sauter hat seine Teilnahme zugesagt. Ich bitte um pünktliches Erscheinen. Der geplante Ablauf ist wie folgt:

19:00 Uhr ... Begrüßung und kurze Ansprache durch den Vorstandsvorsitzenden

19:15 Uhr ... kurze Ansprache durch den Bürgermeister.

19:30 Uhr ... Eröffnung des warmen Buffets

Dann............ Gemütliches Beisammensein

Ich bitte um rechtzeitige Anmeldungen (17.01.2019) über die jeweiligen Abteilungsleiter oder den Vorstand direkt (vorstand@sv-eglofs.de). 

Es wird ein Buffet mit mehreren Fleisch- und einem Fischgericht geben. Dazu Salat und allerlei andere leckere Beilagen sowie ein Dessert. Es kommen also auch Vegetarier auf ihre Kosten.

Dieses Essen ist ein Dankeschön des Vereins an die ehrenamtlichen Funktionäre. Der Vorstand würde sich über eine zahlreiche Beteiligung sehr freuen. 

 

Neue Kurse (VPS)

Die Gruppe „Gesundheitssport“ hat wieder einige neue Kurse aufgelegt, auf die hier kurz hingewiesen werden soll:

Fit ins neue Jahr

Beginn am Mittwoch, den 16.01.2019 um 09:00 bis 10:00 Uhr

Dauer: 8 Einheiten

Ort: Gymnastikraum der Turnhalle in Eglofs

Gebühr: Mitglieder € 28,00, Nichtmitglieder € 44,00

Leitung: Theresa Hege, Group Fitnesstrainerin 

High-Intensitiy Intervall Training

Beginn: Mittwoch, 16.01.2019 von 18:00 – 19:00 Uhr

Dauer: 10 Abende

Ort: Gymnastikhalle der Turnhalle in Eglofs

Gebühr: Mitglieder € 35,00, Nichtmitglieder € 55,00

Leitung: Theresa Hege, Group Fitnesstrainerin

Anmeldung für diese Kurse bitte über Anja Hege, Tel.: 07566-2433 oder Email hege.anja@web.de oder 0175-4075598 WhatsApp

Alle weiteren Kurse (Zumba und Rückengymnastik) sind leider bereits ausgebucht. 

 

Kürzel der Verfasser der Newsletter-Beiträge:

VV          Vorstandsvorsitzender

VFR        Vorstand Finanz- und Rechnungswesen

VSE         Vorstand Sport-Erwachsene

VSJ         Vorstand Sport-Jugend

VPS         Vorstand Projekte und Soziales

VLM       Vorstand Logistik und Mitgliederverwaltung

VTI         Vorstand Technik und Infrastruktur

RÖA       Referentin für Öffentlichkeitsarbeit/Webmaster

ALF         AL Fußball

ALT         AL Tanzsport

ALV        AL Volleyball

ALB        AL Breitensport

ALK         AL Kindersport