SV Eglofs e.V.
Newsletter des SV Eglofs e.V.
Eglofs, den 19.04.2024

Aktivierung der Öffnungsstufe 3

Liebe Mitglieder,

nun geht es Schlag auf Schlag. Mittlerweile sinken die Infektionszahlen im Landkreis RV rapide und haben sich bereits unter 50 etabliert. Es ist zu hoffen, dass dieser Trend aufrechterhalten werden kann oder sich zumindest nicht umkehrt.

Im Landkreis Ravensburg und damit auch für unseren Sportverein gültig konnte ab heute, den 08.06.2021 die Öffnungsstufe 3 in Kraft treten. Damit verbunden sind einige weitere Lockerungen:

Im Freien ist nun auch Kontaktsport uneingeschränkt möglich, d.h. pro 10 qm eine sporttreibende Person.

In unserer Sporthalle könnten nun theoretisch bis zu 40 Personen gleichzeitig kontaktarmen Sport treiben (10 m2 pro Person). Im Freien kann jetzt jegliche Art von Sport mit einer Dichte von 10 m2 pro Person betrieben werden.

Im Vereinsraum könnten bis zu 10 Personen aus maximal 3 Familien zusammentreffen. Kinder unter 13 Jahren brauchen dabei nicht berücksichtigt werden.

Der Gymnastikraum ist wieder verfügbar, allerdings nur für maximal 6 Personen.

Die Gemeindeverwaltung hat inzwischen auch die Umkleide- und Duschräume sowie alle Toiletten wieder für den eingeschränkten Betrieb (siehe Hygiene-Konzept des Vereins) freigegeben.

Das Corona-Hygienekonzept des Vereins wurde der Ö3 angepasst und ist in der neuen Form im Internetauftritt des Vereins verfügbar.

Nicht verändert haben sich die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Teilnahme am Sportbetrieb des SVE:

Es sind außer den Kindern unter 6 Jahren, die keinen Test vorweisen müssen, weiterhin nur genesene und vollständig wirksam geimpfte sowie negativ getestete Personen zum Sport im Verein zugelassen. Die entsprechenden Nachweise sind den Übungsleitern*innen / Trainer*innen vor dem Sport vorzuzeigen. Die ÜL/Trainer haben diese Voraussetzungen in der Teilnehmerliste zu dokumentieren. Personen mit Corona-Symptomen dürfen nicht am Sport teilnehmen.

NEU: Selbsttests können auch unter Aufsicht einer berechtigten Person unmittelbar vor dem Sportbetrieb abgelegt werden, um sich für eine Teilnahme am Sport zu qualifizieren. Der Sportrat wird dazu noch weitere Details festlegen.

Schwimmtraining ist nun auch in der Schwimmhalle (Panoramabad) wieder möglich. Es gelten die vom Betreiber festgelegten Hygienebestimmungen. Somit kann das Schwimmtraining im SVE nun auch wieder aufgenommen werden.

ALKOHOL: „Auf dem Gelände der Sportstätte oder Sportanlage sind der Ausschank und der Konsum von alkoholhaltigen Getränken untersagt; erkennbar alkoholisierten Personen ist der Zutritt zu verwehren.“  So steht es im aktuellen Corona-Konzept-Sport der Landesregierung und dem ist nichts hinzuzufügen. Für das Vereinsheim bedeutet dies, dass alkoholische Getränke für den Konsum auf dem Sportplatzgelände nicht ausgegeben werden dürfen. Es ist auch untersagt, alkoholhaltige Getränke durch Zuschauer auf das Gelände mitzubringen.

Auch in der Sporthalle ist jedweder Ausschank von alkoholischen Getränken untersagt.

Für den internen Betrieb des Vereinsheims gelten die Regelungen des Hygienekonzepts des Vereins sowie die weiteren Corona-Regeln, insbesondere diejenigen für das Gaststättengewerbe. Die Betreiber des Vereinsheims sind verantwortlich für die Darstellung und Einhaltung der Regeln beim Betrieb des Vereinsheims.

Zuschauer sind für Wettkampfveranstaltungen wieder zugelassen. Es gilt dabei das Vereinskonzept zur Steuerung des Zuschaueraufkommens (Vereinskonzept Anlage 5). Die maximale Anzahl auf dem Freigelände in Eglofs beträgt bis auf Weiteres 200 Personen (ohne Wettkämpfer*innen und Funktionspersonal). In der Sporthalle sind maximal 40 Personen zulässig, einschließlich Sportler*innen und Funktionären. Der Raum für Zuschauer ist damit sehr begrenzt.

Der Vorstand des TV Eisenharz hat zugestimmt, dass die Abteilung Volleyball des SVE – nach entsprechender Absprache – den Beach-Volleyball-Platz in Eisenharz mitnutzen darf. Damit kann gutes Training für die Volleyballmannschaften nun auch an der frischen Luft durchgeführt werden. Details werden in Kürze vom Vorstand Sport bzw. der Abteilungsleitung bekannt gegeben.

Ich weise nochmals auf die jeweils aktuelle Version des Vereins-Hygienekonzepts unter:

https://www.sv-eglofs.de/aktuelles-zu-corona

... hin und bitte alle Mitglieder um Beachtung.

Wer sich direkt in die Landesverordnungen einlesen möchte, dem empfehle ich die folgenden Internetseiten:

CORONA-VO:

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210603_CoronaVO_konsolidierte_Fassung_ab_210607.pdf

CORONA-VO-Sport:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E1910527831/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/2021-06-06%20CoronaVO%20Sport.pdf

Es wird zwar gelockert, bleibt aber kompliziert

In diesem Sinne, bleibt fit, fair, gesund und sportlich

Euer VV

 
 
Verantwortlich für den Inhalt gem. Telemed. $ 55 Absatz 2 RStV

SV Eglofs e.V.
Anja Hege
Eglofs
Eisenharzer Weg 9
88260 Argenbühl

Tel. 07566 / 94 17 81
(zu den Öffnungszeiten besetzt, sonst auf Anrufbeantworter Nachricht hinterlassen. Wir rufen zurück)
Email: webmaster@sv-eglofs.de

Impressum • Datenschutz

Sie möchten keinen Newsletter mehr erhalten? Hier können Sie sich abmelden.