Gymnastik-Tanz
Gymnastik Tanz

Willkommen auf der Website der Gymnastik- und Tanzgruppe "Gut Drauf"

Wir Dienstagsfrauen sind eine recht passable Truppe, bei der das Durchschnittsalter vor ca 2 Jahren rapide gesunken ist. Damals hat sich nämlich ein stattliches Grüppchen jüngerer Damen zu uns gewagt und die Halle ist seitdem etwas voller geworden.

Das hat unserem Bewegungshunger aber nicht geschadet und so tummeln sich mittlerweile oft bis zu 25 Frauen am Dienstagabend von 19.00 – 20.15 Uhr in der Halle. Unsere Interessen sind sehr vielseitig und wir sind  von Step Aerobic über BBP, Rückenfit, Pilates, Ka Bo, Skigymnastik, Body Balance u.v.m. immer auf der aktuellen Fitnessschiene. Das geht dann oft nicht ohne Jammern und Stöhnen , aber hinterher ist alles gleich vergessen, wenn wir gemütlich beisammensitzen und mit Sekt auf unsere Geburtstagskinder anstoßen.

Dieser gesellige Ausgleich ist uns ebenso wichtig, wie der Sport und darum wollen wir auch festhalten an einem jährlichen Ausflug, ab und zu ein Besuch im Musical oder Wellnesswochenenden. Wer sich näher informieren will, kann dies auf unserem Trainingsplan ersehen, welchen wir alle 3 – 4 Monate neu gestalten.

 

Trainingsplan Frauen Eglofs

September  -  Dezember 2017 

Dienstag, 19.09.2017

Functional Training Level 1

Dienstag, 26.09.2017

Functional Training Level 2

Dienstag, 10.10.2017

Functional Training Level 3

Dienstag, 17.10.2017

Rücken Aktiv ohne Geräte

Dienstag, 24.10.2017

Rücken Aktiv mit Redondoball

Dienstag, 31.10.2017

Allerheiligen

Dienstag, 07.11.2017

RückenAktiv mit Flexibar

Dienstag, 14.11.2017

Fitness mit Anette

Dienstag, 21.11.2017

Yoga

Dienstag, 28.11.2017

Yoga

Dienstag, 05.12.2017

Yoga

Dienstag, 12.12.2017

Stepp in Motion

Dienstag, 19.12.2017

Stepp in Motion

Wundert euch nicht, wenn dasselbe Thema immer dreimal nacheinander angesagt ist, aber nach neuesten Erkenntnissen wird den Trainern empfohlen, immer eine gewisse Zeit an einer Thematik zu bleiben, um Verbesserungen bei den Teilnehmern zu erzielen. Es ist also sinnvoll, 3 Einheiten durchzuziehen und selber festzustellen, kann ich mich steigern, fällt es mir beim zweiten oder dritten Mal leichter oder stagniert mein Trainingszustand??!? Leichte Steigerungen der jeweiligen Übungen sind immer miteinbezogen. In den Fitnessstudios werden sogar die Programme nur noch vierteljährlich gewechselt. Dies betrifft v.a. Tabata, Functional Training oder Deep Work.

Trotzdem viel Spaß!!

Weihnachtsferien:                         20.12.2017   -   07.01.2018

 

Stundenbilder:

FunTone:  Funktionelles Ganzkörpertraining, dreidimensional und athletisch. Die Übungen finden in verschiedenen Levels statt.
Winterworkout: Ausdauer und Kraft im Wechsel, bezogen auf die großen Muskelgruppen.
Functionaltraining: Verschiedene  Blöcke eingeteilt in Levels, viele Wdhlg.
Be Balanced:  Stabilisations- und Gleichgewichtstraining
Ausdauer/Yoga:   Hier findet ein optimal abgestimmtes Ausdauer- und Beweglichkeitstraining statt, bei dem körperliche und geistige Fitness in eine Stunde verpackt werden.
BBPilates:   Klassische Bauch- Beine- Poübungen fließen über in die Pilatesstruktur.

Viel Spass beim Training wünscht euch ,

Renate

Ausflug 2015 nach Kempten

In diesem Jahr ging unser Ausflug nach Kempten. Wir trafen uns zum Frühstücksbuffet im Hotel der Big Box. Es traf voll unsere Erwartungen und es war alles da was unser Herz begehrte.

Natürlich gab es auch ein Glas Prosecco zum Abschluss.

 Ausflug Kempten 1

Danach machten wir keine gewöhnliche Stadtführung, sondern wir ermittelten wie der Kommissar Kluftinger. Bei der  Krimiführung  brachte uns Fr. Menzel zu wichtigen Schauplätzen an denen sich „Klufti“ oft aufhielt oder wo ein Mord passierte.

Ausflug Kempten 2

Vor der Polizeiwache gab es ein Erinnerungsfoto.

Ausflug Kempten 3

Auch wir durften aktiv mitmachen und so wurde Sabine schnell zur blonden Uschi, die im Haus Nr. 13 gegenüber der Polizeiwache Arbeitet.

Ausflug Kempten 4

Es ist ein besonderes Kunstwerk aus lauter alten Huitzen.

Ausflug Kempten 5

Durch den  Park hinter der Residenz,  ging es zu dem berüchtigten Sushi Haus in dem „Klufti“ sich so gar nicht wohlfühlte.  

Ausflug Kempten 6

Danach lud uns  erst mal der wunder schöne Biergarten ein, um uns mit Kaffee und Getränken zu stärken.  Anschließend hatten wir dann noch etwas Zeit  zum Bummeln und die ein oder andere brachte dann doch noch ein paar Souvenirs  mit nach Hause.

Ausflug Kempten 7

Den Abschluss machten wir in Wengen bei Pro Kräuter, es war wirklich für jede was dabei. So konnten wir den Abend wunderbar ausklingen lassen.

 

 

Auftritt der Gymnastik-Tanz-Gruppe beim Tag des Tanzens

 

 

 

 

Damit ihr Euch vorstellen könnt, wie es bei uns im Training aussieht, ein paar Bilder und Eindrücke:

Für alle, die sich unter den Fachausdrücken auf dieser Seite und im Trainingsplan nichts vorstellen können eine kurze Erläuterung der Trainingseinheiten:

 

StundenbezeichnungCharakterGeeignet für
Step Fatburner Fettverbrennung am Stepbrett mit Kurzhanteln, einfache Bewegungsabläufe, Puls nicht über 130-135 Für alle, die gerne schwitzen und sich nicht an komplizierten Schrittfolgen verkopfen wollen
Bodyworkout, BBP Straffende Ganzkörpergymnastik auf Musik, Problemzonentraining Ideal für Einsteiger und Figurbewusste
Athletic Moves Ein fließendes Training, welches zwischen Kraft, Stabilität und Bewegung abwechselt. Ein Training im Flow, bei dem körpereigene Grenzen festgelegt werden Nichts für Weicheier.
Pilates Neues Ganzkörpertraining, verbunden mit spezieller Atemtechnik; trainiert vordergründig die gesamte Rumpfmuskulatur Geeignet für jedermann., denn man beginnt immer mit leicht nachvollziehbaren und komplexen Übungen.
High-Low – oder Intervalltraining Durch abwechslungsreiche Tempi erfolgt ein effizientes Ausdauertraining, bei dem zwischen High Impacts und langsameren Teilen (Low Impacts) abgewechselt wird. Ziel: Pulsfrequenz ansteigen und absinken lassen (ideal im 4 Min.-Takt) Für geübte Ausdauertrainierte, die gerne ein paar High Lights oder Kicks während dem Training wünschen
Cross Training Ein intensives Ganzkörpertraining, bei dem vordergründig linke und rechte Körperseiten miteinander kooperieren, d.h. im diagonalen Zusammenspiel arbeiten. Erfordert nicht nur körperliche Geschicklichkeit, sondern auch koordinative Wahrnehmung im rechts-links Bewusstsein.
Chi Yoga Dance Eine Mischung aus Elementen aus dem Thai Chi und Yoga, zusammengefasst zu einer Choreografie. Für alle, die neben der körperlichen Herausforderung eine geistige und mentale Entspannung bevorzugen

Infos zur Abteilung

Ansprechpartner

Anja Hege
Tel.: 07566/2433
» Kontakt

 

Angelika Wirthensohn
Tel.: 07566/1381
» Kontakt

 

Übungszeiten

Immer Dienstags 18.45 - 19.45 Uhr

Veranstaltungsort/Räumlichkeiten

Turnhalle Eglofs